Datenschutzrichtlinie

1. Allgemeines, Zielsetzung und verantwortliche Stelle

2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

4. Benachrichtigungen und Newsletter

5. Erhebung von Zugriffsdaten

6. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

7. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

8. Änderungen der Datenrichtlinie

9. Datenschutzbeauftragter

1. Allgemeines, Zielsetzung und verantwortliche Stelle

 

Diese Datenrichtlinie klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Verarbeitung“) ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der Website basis-ag.com und der mit ihr verbundenen Leistungen und Funktionen auf. Die Datenrichtlinie gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen basis-ag.com ausgeführt wird.

Anbieterin von basis-ag.com und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist die:

Basis AG Immobilienberatung
Kurfürstendamm 220
10719 Berlin, Deutschland

IMPRESSUM

Im Rahmen dieser Datenrichtlinie bezeichnet als „Basis AG“, „wir“ oder „uns“. Der Begriff „Nutzer“ umfasst sowohl Kunden als auch Nicht-Kunden der Basis AG, die basis-ag.com nutzen. Die im Rahmen dieser Datenrichtlinie verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Sofern die Datenrichtlinie Einwilligungen enthält, sind diese besonders hervorgehoben.

 

2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verarbeitet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem aktuellen Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

 

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

> Die Ausführung unserer Dienst-, Service- und Nutzerleistungen.

 

> Die Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports.

 

> Technische und geschäftsbezogene Benachrichtigungen betreffend basis-ag.com und Basis AG.

 

Wir übermitteln Daten an Dritte, wenn dies auf Grundlage einer Einwilligung geschieht oder dies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Pflichten den Nutzern gegenüber zu erfüllen.

Bei Kontaktaufnahme oder Anforderung eines Exposés werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sofern sie ihren Verwendungszweck erfüllt haben und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

4. Benachrichtigungen und Teaser

 
Wir versenden E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Vorabinformationen (nachfolgend „Teaser“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Die Teaser enthalten Informationen über immobilienbezogene Angebote und Leistungen sowie die basis-ag.com und werden bei besonderen Anlässen, Aktionen etc. versendet.

Nicht zu werblichen Informationen gehören dagegen Benachrichtigungen, die im Rahmen von Vertrags- oder Geschäftsbeziehungen versendet werden. Dazu gehört z.B. der Versand von Servicemails mit technischen oder organisatorischen Hinweisen im Rahmen unserer Leistungserbringung, Hinweisen zu technischen und rechtlichen Änderungen oder Rückfragen zu Aufträgen.

Ebenfalls keine werblichen Nachrichten stellen sog. Double-Opt-In-E-Mails, die im Rahmen der Registrierung versendet werden. Diese Double-Opt-In-E-Mails fordern die Nutzer auf, eine Registrierung oder Anmeldung zu bestätigen. Die Double-Opt-In-E-Mails sind notwendig, um zu prüfen, ob die Anmeldung tatsächlich von den E-Mail-Adressinhabern abgegeben worden ist.

Die Angaben zum Vor- und Nachnamen dienen der Personalisierung des Teasers. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand von Teasern können Nutzer jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann z.B. über einen Link in den Teasern erfolgen.

 

5. Erhebung von Zugriffsdaten

 
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an.

 

6 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

 
Es kann vorkommen, dass innerhalb von basis-ag.com Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Grafiken von anderen Webseiten, eingebettet werden. Die Inhalte Dritter können durch uns, vor allem aber durch andere Nutzer eingebettet werden. Die Einbettung von Inhalten Dritter setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

 

7. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

 
Nutzer haben das Recht, über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Die Kontaktdaten sind dem o.a. Impressum zu entnehmen.

Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

8. Änderungen der Datenrichtlinie

 
Wir behalten uns vor, die Datenrichtlinie zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen von basis-ag.com sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

Die Nutzer werden daher gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenrichtlinie zu informieren, insbesondere wenn sie erneut personenbezogene Informationen mitteilen.

 

9. Datenschutzbeauftragter

 
Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie gern an unseren Beauftragten für Datenschutz richten:

Basis AG Immobilienberatung
Christian Beyer
Kurfürstendamm 220
10719 Berlin
Tel.: 030/700 766 90
Fax: 030/700 766 999
E-Mail: datenschutz@basis-ag.com

 

Stand: 17.05.2018